Förderanträge für bereits nachgerüstete Partikelfilter

Immer mehr Autofahrer rüsten ihren Wagen mit einem Partikelfilter nach: Seit der Umstellung der staatlichen Förderung auf einen direkten Zuschuss wurden bis Ende des Jahres 2009 im Schnitt über 20.000 Diesel-Pkw pro Monat nach gerüstet. Damit hat sich die Zahl der Umbauten gegenüber dem ersten halben Jahr 2009 nahezu vervierfacht. Wenn Sie schon nachgerüstet haben, den Antrag auf Förderung jedoch noch nicht gestellt haben, müssen sich beeilen: Für Nachrüstungen im Zeitraum 1.08 bis 31. 12.2009 müssen die Anträge bis zum 15.02 2010 beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) eingehen.  Ausführliche Informationen finden Sie direkt auf bmu.de

Förderung von Elektroautos in Deutschland

Umweltpolitik, ein Thema, welches in den letzten Jahren mehr an Bedeutung gewinnt. Durch die Entwicklungen, die uns im Zusammenhang mit dem Klimawandel vorhergesagt werden, sehen die großen Industriestaaten nun endlich die Verantwortung, die auf ihnen lastet: Die Verantwortung für die nächsten Generationen. Um die Umwelt zu schonen, entwickelt man derzeit weiter an umweltfreundlichen Energieformen. Aber auch die Automobilindustrie erfährt einen Wandel: Die Einführung der Elektroautos. Den ganzen Beitrag lesen…

Niedrigenergiehaus Blockhaus

Als Niedrigenergiehäuser bezeichnet man Gebäude, die nur einen minimalen Bedarf an Warmwasser und Heizwärme haben. Der Heizwärmebedarf ist bei einem Niedrigenergiehaus auf max. 70 kWh begrenzt. Dies entspricht einem jährlichen Verbauch von ca. sieben Liter Heizöl oder sieben Kubikmeter Erdgas pro Quadratmeter Wohnfläche. Der niedrige Heizwärmebedarf wird durch eine verbesserte Haustechnik, Materialien und Bauweise erzielt. Dazu gehören eine gute Wärmedämmung, die Vermeidung von Wärmebrücken, Wärmeschutzverglasung der Fenster, eine effiziente Haustechnik, eine kompakte Bauweise sowie eine kontrollierte Hausbelüftung. Außerhalb des Hauses ist dies natürlich nicht erkennbar. Der Gartenzaun, die Terasse und alle anderen Außenbereiche können ganz normal angelegt und genutzt werden. Den ganzen Beitrag lesen…

Umwelt