Gemeinsam für Afrika

Bessere Lebensbedingungen für Afrika – so lautet das Credo der deutschlandweiten Kampagne GEMEINSAM FÜR AFRIKA. Träger ist der gleichnamige Verein Gemeinsam für Afrika e.V. Bundespräsident Horst Köhler hat die Schirmherrschaft dieser wegweisenden Initiative übernommen. Und viele weitere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens engagieren sich mit ihm für Afrika: Insgesamt mehr als 100 Prominente unterstützen die Kampagne – allen voran Polit-Moderatorin Anne Will und BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken als Botschafter der Kampagne. Beste Voraussetzungen also, damit sich die Initiative hinreichend Gehör sowohl in Politik als auch Gesellschaft verschaffen kann. Beste Voraussetzungen auch, um das große Potenzial der Menschen Afrikas in die Öffentlichkeit zu tragen. Beste Voraussetzungen nicht zuletzt, um Verantwortung für die Menschen in Afrika zu übernehmen und ihnen effektiv zu helfen – zum Beispiel mit Spenden der deutschen Bevölkerung. Den ganzen Beitrag lesen…