2009 Sektor Online stabil in der Krise

Inzwischen dürfte es wirklich auch dem letzten aufgefallen sein – Deutschland steckt mitten in einer Wirtschaftskrise. Die aktuellen Zahlen der deutschen Industrie und des deutschen Dienstleistungsgewerbes zeigen dabei eindeutig, dass die Krise breite Kreise der Wirtschaft fest im Griff hat. Sämtliche traditionellen Handelszweige sind von diesem Trend betroffen und haben teilweise erhebliche Probleme, sich in der Wirtschaftskrise überhaupt am Markt halten zu können. Einen Wirtschaftszweig gibt es jedoch, dem die Krise überhaupt nichts anzuhaben scheint – der Onlinehandel. selbst in den Jahren 2008 und 2009, den Hauptjahren der aktuellen Wirtschaftskrise konnten die Online Anbieter deutliche Gewinne erwirtschaften und damit auch deutlich Boden auf die Wettbewerber des traditionellen Handels gut machen.Die Gründe für diesen enormen und wirklich beeindruckenden Erfolg der Online Anbieter sind vielschichtig: In erster Linie ist es natürlich so, dass Online Anbieter ihre Waren und/oder Dienstleistungen wesentlich preisgünstiger anbieten können, als dies bei traditionellen Industrie- und Dienstleistungsunternehmen der Fall ist. Dies ist natürlich gerade in einer Zeit, in der auch die Kunden immer weniger Geld zu Verfügung haben, ein enormer Wettbewerbsvorteil.

Als weiterer Vorteil muss aber eindeutig auch die Nähe zum Kunden genannt werden, denn, im Gegensatz zu sämtlichen traditionellen Wirtschaftszweigen, kommen die Online Anbieter quasi ins Wohnzimmer des Kunden und ermöglichen es ihm, immer dann Dinge zu kaufen oder Dienstleistungen zu erwerben, wann er es möchte und nicht, wenn gerade Öffnungszeiten sind.

Nehmen wir zum Beispiel die Online Druckerei für das Visitenkarten drucken. Gerade dieser Wirtschaftsbereich konnte in den letzten Jahren enorm zulegen und hat deutliche Marktanteile gegenüber den Mitbewerbern gewonnen. Der Grund ist hier eindeutig der, dass die Kunden es enorm einfach haben, ihre Daten an die Online Druckerei zu übermitteln und auch die Produktpräsentation, gerade in dieser Branchen, enorm einfach ist und sich perfekt über das Internet realisieren lässt. Hinzu kommt dann noch, natürlich auch hier, dass die Preise der Online Druckereien in der Regel deutlich unter dem Niveau liegen, was die Kunden von der Konkurrenz der traditionellen Wirtschaft gewohnt sind.

Auch für die kommenden Jahre ist keine Trendwende in Sicht. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird es den Online Anbietern daher gelingen, ihre Marktanteile weiterhin deutlich auszubauen und die Konkurrenz immer weiter hinter sich zu lassen.